Die Grundschule Stegen-Eschbach – zertifizierte Schule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt

Hase- Joggi- Lauf

Hase- Joggi- LaufEine Tradition an unserer Grundschule ist der Hase- Joggi- Lauf, der stets im 2. Schulhalbjahr stattfindet. Dies ist ein Schülerlauf, bei dem die Kinder der Klasse 1-4 dreißig Minuten auf 400-Meter-Runden auf dem Schulgelände und dem angrenzenden freigeräumten Parkplatz joggend oder gehend unterwegs sind. Unser Ziel ist es in erster Linie, dass die Kinder Freude an der gemeinsamen Bewegung erfahren. Unterstützt und angefeuert werden sie dabei von dem Vorstand des SV Eschbachs, den Eltern, Geschwistern, Helfern und Lehrern.
Es freut uns besonders, dass Schülergruppen von anderen Schulen, insbesondere vom BBZ und der Zardunaschule, seit mehreren Jahren an unserem Lauf teilnehmen.

Bundesjugendspiele

BundesjugendspieleIm Sommer ist es wieder soweit: Die Bundesjugendspiele stehen vor der Tür! Dabei zeigen die Kinder der Klasse 1-4 ihr Können im Bereich der Leichtathletik. Den Dreikampf in den Disziplinen Werfen, Springen, Laufen führen wir auf dem Sportplatz in Stegen durch. Helfende Eltern ermöglichen hierbei den reibungslosen Ablauf der sportlichen Veranstaltung. Fußballspiel, Tauziehen und Tänze runden den bewegungsintensiven Sporttag ab.

Bundesjugendspiele Winter

BarrenAuch im Winter bleiben wir in Bewegung. Erstmals im Schuljahr 2018 / 2019 durften die Kinder bei den Winterbundesjugendspielen in der Halle ihre turnerischen Fähigkeiten erproben. Geturnt wurde an Geräten. Der Wettkampf besteht aus einem Dreikampf und einer Miteinander-Übung.

Schwimmen

SchwimmenAb der 3. Klasse gehen die Kinder im Zweiwochenrhythmus im Hallenbad St. Peter schwimmen. Dank der finanziellen Unterstützung (Busfahrten und Schwimmbadeintritt) durch die Gemeinde ist es uns möglich diesen wichtigen Teil des Sportunterrichts anzubieten.
Beginnend mit der Wassergewöhnung und der Wasserbewältigung, lernen die Kinder in einer Schwimmart das sichere, schnelle und ausdauernde Schwimmen. Tauchen, Springen, sowie das Kennenlernen weiterer Schwimmarten stehen ebenfalls auf dem Programm. Die Freude den Bewegungsraum „Wasser“ spielerisch zu erkunden und eine Vielzahl an wasserspezifischen Bewegungserfahrungen zu sammeln, steht im Vordergrund des Schwimmunterrichts.
Am Ende der vierten Klasse können die Kinder das Schwimmabzeichen „Seehund Trixi“ erlangen. Dabei handelt es sich um ein Vielseitigkeitsabzeichen, bei dem das Kind folgende Leistungen ohne Hilfsmittel erbringen muss:

  • 25 m Brustschwimmen
  • 25 m Rücken- oder Kraulschwimmen
  • 15 m Dribbeln mit einem Wasserball
  • Kopfsprung vorwärts
  • 7 m Streckentauchen
  • 1 Rolle vorwärts oder rückwärts um die Quer- oder Längsachse im Wasser

Seilspringen macht Schule - Rope Skipping Champions

Rope SkippingIm Oktober 2014 nahm die Klasse 3 und 4 am Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ der Deutschen Herzstiftung teil, das unter dem Motto „Seilspringen macht Schule“ Kinder zu mehr Bewegung motiviert. Nach der enthusiastischen Teilnahme am Projekt „Skipping Heart Basic“ haben wir uns nun für die zweite Stufe des Konzepts, „Skipping Hearts Champion“, angemeldet. Im Laufe des Schuljahres werden die Kinder regelmäßig Seilspringen und in den Bereichen Ausdauer, Koordination, Synchronisation und Rhythmusgefühl ihre Fertigkeiten ausbauen. Höhepunkt dieser Sportaktion wird eine Vorführung und ein interner Wettkampf sein, bei dem die Kinder ihr Gelerntes präsentieren können.

Integratives Sportfest

Alle drei Jahre findet am BBZ in Stegen das Integrative Sportfest statt. Dabei kommen Schüler aus verschiedenen Schultypen zusammen, um in bunt gemischten Riegen einen Vormittag lang Spiel-und Sportstationen zu erleben.

Experten zu Gast

Das Kollegium bemüht sich stets, den Schülern zusätzlich attraktive Sportangebote zu ermöglichen. So war bereits mehrmals das DFB-Mobil an unserer Schule, bei dem die Dritt- und Viertklässler ihr Können mit dem Fußball vertiefen konnten. Auch die Kooperation mit der Herzkreislaufstiftung, die mit ihrem Programm Skipping Hearts den Kindern einen Vormittag lang das Rope Skipping trainiert, wurde gestartet.

Kooperation mit dem SV Eschbach

Die Jazz Dance –Gruppe, in der viele Kinder der Grundschule engagiert mitmachen, bringt sich immer wieder in Schulveranstaltungen ein. Bei Schulfesten, Hase-Joggi-Lauf und anderen sportlichen Veranstaltungen gibt es weitere Kooperationsmöglichkeiten mit dem Sportverein Eschbach, die rege genutzt werden.

Ringen

Unsere aktiven Schülerinnen und Schüler der Ringerabteilung des SV Eschbach nehmen regelmäßig an den Turnieren des Oberschulamtes Freiburg teil. Es sind schon bundesweit erfolgreiche Ringer aus dem Sportverein Eschbach hervorgegangen.

Wandern am Waldtag

WandernIn jedem Schuljahr wandern wir mindestens vier Mal zum Scherlenzendobel, wo wir uns intensiv mit dem Thema „Wald – Natur erleben“ auseinandersetzen.
Die Bewegung ist durchgängiges Prinzip bei unseren Naturtagen, da wir uns um Gesundheitsförderung sowohl im theoretischen Sinne als auch in der praktischen Umsetzung bemühen.
Wir versuchen die Gesundheit der Kinder wirksam und nachhaltig zu stärken in dem wir uns mit den Themen Ernährungs-, Freizeit- und Bewegungsverhalten vertieft beschäftigen. Daher laden wir auch immer wieder BEKI-Fachfrauen des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald(Fachkräfte für Bewusste Kinderernährung) in den Unterricht ein, die durch ihre Projektangebote das Wissen über gesunde Lebensweisen unterstützen.